Yangsheng Meeting: health – movement – change

Yangsheng ist der chinesische Ausdruck für „Pflege des Lebens“.
Gesundes Leben bedeutet in der chinesischen Denkweise Bewegung: zu fließen und Veränderungen anzunehmen. Weit über die abstrakten Ideen von Fitness und Erfolg hinaus bedeutet ein produktives, gesundes Leben im Austausch mit den Menschen und der Natur um uns herum zu leben: mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen, in schwierigen Zeiten nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, als Persönlichkeit zu wachsen, indem man sich an Umstände anpasst, die man nicht ändern kann und die Welt zu verändern, indem man begreift, dass einige Hindernisse auf unserem Weg nicht unüberwindbar sind.

Die chinesischen Bewegungs-, Heil- und Kampfkünste sind Yangsheng-Übungen; sie weisen verschiedene Wege das Leben zu pflegen. Bewegung, Heilung und Kampf werden dabei Eins und sind damit ein Spiegel des Lebens. Zusammengenommen bilden sie eine einzigartige Kombination verschiedener Pfade zum Ziel eines erfüllten Lebens. Ausgehend vom Konzept der Selbstkultivierung bieten die chinesischen Künste verschiedenste praktische Ansätze, Körper, Herz und Geist zu stärken.

Wurzelnd in der Traditionellen Chinesischen Medizin, tragen diese Yangsheng-Übungen einen reichen Schatz in sich, ein unschätzbares Erbe, welches vor rund 50 Jahren den Weg in den Westen gefunden hat. Heute sind die chinesischen Künste ein wichtiger Teil des Lebens vieler Menschen rund um den Globus – sie lernen und lehren Qigong, Meditation, Massagetechniken, Kalligraphie oder innere Kampfkünste, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Das Yangsheng Meeting bringt ExpertInnen, MeisterInnen und Praktizierende der chinesischen Bewegungs-, Heil- und Kampfkünste und an den chinesischen Künsten Interessierte aus Ost und West zusammen, um ihre Erfahrungen zu teilen und miteinander zu lernen.

Wir heißen Interessierte jeden Erfahrungsniveaus willkommen, mit uns die chinesischen Künste zu erforschen!

Zur Geschichte und den Menschen dahinter

Das Yangsheng Meeting hat sich aus dem Taiji Forum Projekt entwickelt, welches zwei Websites über die chinesischen Bewegungs-, Heil- und Kampfkünste auf deutsch und englisch hervorgebracht hat.

Die Geschichte des Treffens begann im Jahr 2016 als Taiji Forum Meeting (Thema: Taiji) und wurde 2017 als bilinguales Treffen (DE/EN) fortgesetzt (Thema: Yangsheng – Care for life). Weil Veränderung das einzig Konstante ist, haben wir im letzten Jahr beschlossen, das Meeting in „Yangsheng Meeting“ umzubenennen.

Dieses Jahr freuen wir uns sehr, euch in die Welt des liu shui – des fließenden Wassers – mitzunehmen!

Wir möchten den LehrerInnen danken, ohne deren Hingabe und ehrenamtliche Arbeit dieses Event nicht möglich wäre.

Ein großer Dank geht zudem an unseren Sponsor, den Deutschen Dachverband für Qigong und Taijiquan (DDQT e.V.), der schon in der Vergangenheit eine große Unterstützung war und uns bis heute ein wertvoller Partner ist.

Wir freuen uns, euch im September in Hannover zu sehen!

Nils und Gabi

Mehr über unsere Arbeit und wie ihr ein Teil des Projekts werden könnt: Taiji Forum about us

Wenn ihr Fragen habt, schreibt uns einfach: buero@taiji-forum.de