Termin für das Yangsheng Meeting 2019 steht!

Das 4. Yangsheng Meeting findet vom 6.- 8. September 2019 in Hannover statt. Weitere Informationen folgenden Ende März 2019.

Qigong – TCM – Kalligraphie – Taijiquan – I Ging – Tee

Gao shan – Hohe Berge

Was ist ein Berg? Ein Berg häuft sich auf der Erde auf und reicht bis in den Himmel. Er ist das, was weithin sichtbar ist, windumspielt und an manchen Tagen wolkenverhangen. Ein hoher Berg symbolisiert die Grenzen des Menschenmöglichen – bis zum Gipfel kann der Mensch auf der Erde aus eigener Kraft kommen.

Nun ist nicht jeder ein Bergsteiger. Der Eine liebt die Berge, die andere das Meer.
Doch wie kommt das Wasser in das Meer? Wie entsteht ein lebendiger Fluss? Hohe Berge und Fließendes Wasser bedingen sich gegenseitig, sie bilden eine harmonische Einheit.

高山流水 (gao shan liu shui) – Hohe Berge, fließendes Wasser

Das Erklimmen eines Berges ist also immer auch ein Selbstzweck – eine Reise – für den Ausblick, für die Erfahrung, dass das vorher Schwierige einfacher wird, wenn man sich einer Herausforderung stellt. Die Arten, hohe Berge zu erklimmen sind so vielfältig wie die Wanderer, die sich daran versuchen: Den Ausflug genießen, Vorfreude empfinden auf das Herabsehen in die Ebene oder die Ruhe in der Bewegung des Aufstiegs suchen.

Wie es viele Berge auf der Erde gibt, gibt es viele Berge im Leben – Dinge, an denen man immer schon einmal arbeiten wollte: einen Weg zu einem erfüllteren Leben oder die Balance zwischen Leben und Arbeiten finden, Beziehungen und Kommunikationsfähigkeiten entwickeln oder neue Aspekte der chinesischen Künste entdecken… Eine ganze Welt, die darauf wartet, entdeckt zu werden.

Doch warum sich überhaupt die Mühe machen und nach den Höhen streben? Ein hoher Berg ist ein unwirtlicher Ort und das Leben ist doch im Tal? – Doch andererseits: der Raum sich Selbst zu vergessen, die Stille zu erfahren , Ruhe zu erlangen – das ist die Welt der Berge. Reflexion, losgelöste Betrachtung, Meditation – all dies wird möglich, wenn man die tägliche Routine hinter sich lässt.

Für das diesjährige Yangsheng Meeting haben wir die LehrerInnen nach Workshopthemen gefragt, die in Zusammenhang mit „ihren“ Bergen stehen – Ansätze, Formen und Werkzeuge, mit denen sie ihr halbes Leben oder sogar den größeren Teil ihres Lebens gearbeitet haben. – Das diesjährige Programm ist aus den Antworten entstanden, die wir bekommen haben.

Und was ist für euch dabei? – Die Wahl zwischen vielen Workshopangeboten und eine Frage:

Was ist dein Berg?

Wir laden euch herzlich ein, beim Yangsheng Meeting 2019 gemeinsam mit uns mit dieser Frage zu tanzen – sich bewegen, spielen, experimentieren, eintauchen in alte chinesische Philosophie und Kalligraphie – und sich auf eine Tasse Tee und ein Gespräch mit anderen FreundInnen der chinesischen Künste freuen.

Nils und Gabi

Die LehrerInnen und ihre Workshops findet ihr hier!

Über das Treffen – Yangsheng Meeting: health – movement – change

Vergesst nicht, einen Blick auf das Rahmenprogramm zu werfen!

Tipp: „Liked“ uns auf FacebookTwitter, abonniert unseren Newsletter und/ oder den RSS-Feed. So bleibt ihr über aktuelle Themen informiert.

Videotrailer Yangsheng Meeting 2018

Veranstaltungsort

Tai Chi Studio
Zur Bettfedernfabrik 1
D-30451 Hannover

Anfahrt und Karten findet ihr unter den FAQ’s.